Vorstand der CDU Laatzen nominiert Christoph Dreyer als Kandidaten für die Landtagswahl am 14. Januar 2018

Der Vorstand der CDU Laatzen sprach sich in seiner Sitzung am Montag dafür aus, dass der aktuelle Chef der Stadtratsfraktion und ehemalige Landtagsabgeordnete Christoph Dreyer wieder als Kandidat für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 antreten soll.

Der Vorsitzende der CDU Laatzen, Paul Derabin, erklärt den Vorschlag des Vorstandes: „Wir wollen unseren Wahlkreis bei der Landtagswahl wieder zurückgewinnen. Dafür brauchen wir eine Person, die bei den Menschen in Pattensen, Sehnde und Laatzen für Verlässlichkeit, Kompetenz und Fleiß steht. Bei Christoph Dreyer ist das so, die Menschen können sich auf ihn und seinen Einsatz für ihre Anliegen verlassen.“